MitarbeiterInnen-Event mit dem LEBENSWERKBUCH

MitarbeiterInnen-Event mit dem LEBENSWERKBUCH

Das LEBENSWERKBUCH ist das perfekte Geschenk für Ihre MitarbeiterInnen, wenn Sie in Ihrem Unternehmen (Organisation) selbstbestimmte und reflektierte Menschen fördern wollen.

Wenn Sie dies mit einem entsprechenden Event koppeln wollen, bieten wir Ihnen unterschiedliche Programm-Formate - Details siehe unten!

Das LEBENSWERKBUCH für Ihre MitarbeiterInnen bieten wir Ihnen zu einem Vorzugswert von EUR 28,00 (zuzügl. 10 Prozent MWSt) pro Exemplar.


Programm zur Förderung der SOZIALEN KOMPETENZ

Programm zur Förderung der SOZIALEN KOMPETENZ

Die Weiterentwicklung und Förderung der SOZIALEN KOMPETENZ im Unternehmen wird im Rahmen eines maßgeschneiderten Gesamtprogrammes angeboten - Feinjustierung bei Auftragsklärung.

Die Ziele des Programms:

o Persönliche Standortbestimmung
o Erkennen und Nutzen der eigenen Entwicklungspotenziale in der
    SOZIALEN KOMPETENZ
o Bezug und Verbindung mit der Rolle (Verständnis / Klarheit) im
    Unternehmen herstellen
o Befähigung zur Selbststeuerung
o Vermittlung vom Methoden und Werkzeugen in der Selbststeuerung
    und Weiterentwicklung der SOZIALEN KOMPETENZ
o Nachhaltiges Arbeiten an den eigenen Potenzialen
o Ver- und Neulernen "veränderter" Routinen und Gewohnheiten
o Erstellen einer persönlichen Nutzen-Bilanz
o Stetes Dranbleiben an den veränderten Verhaltensroutinen / -gewohnheiten

Voraussetzungen / Erfolgsfaktoren:

o Bewusstsein und Bereitschaft zur "kritischen" Selbstreflexion
o Wille zur die Arbeit an sich selbst
o Bereitschaft zur Veränderung (innere Haltung / Routinen und Gewohnheiten)
o Disziplin und Ausdauer beim Dranbleiben
 


Situativ und reflektiert Führen

Situativ und reflektiert Führen

Bei diesem Workshop für angehende und aktive Führungskräfte steht zunächst die kritische Standort- und Selbstbestimmung hinsichtlich des persönlichen Führungsverständnisses und der eigenen Rollenklarheit im Vordergund.

Darauf aufbauend werden anhand aktueller Anliegen in der Menschenführung das Wesen und die Grundlagen der Selbststeuerung sowie deren Potenziale erarbeitet - dies in der Projektion auf die zu führenden Mitarbeiter/innen als auch auf sich selbst in der Führungsrolle.

Impulse aus und mit dem LEBENSWERKBUCH - insbesondere zur Selbstreflexion / meiner inneren Balance / Entscheidungen  vorbereiten - dienen zur Sensibilisierung und vermitteln praktische Werkzeuge.

Lösungen zu den eingebrachten Anliegen werden erarbeitet und - mit dem erforderlichen Mut zum Experimentieren - auf den Pfad der Umsetzung gebracht. Dies mit Ankern / unmittelbarem Tun / dem erforderlichen Dranbleiben und der verdienten (Selbst) Anerkennung.

 


Klare Rollen - selbstbestimmte Mitarbeiter/innen

Klare Rollen - selbstbestimmte Mitarbeiter/innen

Bei diesem Workshop setzen sich die Teilnehmer/innen mit ihren aktuellen Rollen in Ihrem Arbeitsfeld auseinander und gewinnen das erfordliche Bewusstsein und die Klarheit. Sie reflektieren kritisch auf Ihr Wirken und Ihre Resonanz in dieser Rolle und erkennen durch ausgewählte Impulse aus dem LEBENSWERKBUCH Ihre Entwicklungspotenziale. Gefördert wird die Selbstbestimmung und -verantwortung - nicht zuletzt durch einfache und unmittelbar umsetzbare Lösungen - ausgestattet mit den Voraussetzungen zum Tun und Dranbleiben.


Herausforderungen zuversichtlich meistern

Herausforderungen zuversichtlich meistern

Herausforderungen unterschiedlicher Art sind Teil unseres (Arbeits)Lebens - und dies nahezu täglich. In diesem Workshop geht es um den differenzierten Blick auf (tägliche) Herausforderungen in der Arbeitswelt und dem aktiven darauf Zugehen - mit Zuversicht und Lösungskompetenz.

Impulse aus dem LEBENSWERKBUCH schaffen die dafür erforderlichen Voraussetzungen (innere Haltung / Bereitschaft zur Reflexion / ... ) und stellen die Werkzeuge zum Lösen und Meistern dieser Herausforderungen bereit.

Wenn die Führungskräfte und Mitarbeiter/innen zuversichtlicher und aktiver an ihre kleinen und großen Herausforderungen des Arbeitstages herangehen - idealerweise auch im gemeinsamen Zusammenspiel - dann hat dieser Workshop seinen Sinn und Zweck erfüllt.


Starkes ICH - begeisterndes WIR

Starkes ICH - begeisterndes WIR

Dieser Workshop eignet sich bestens für Team-Buildung bzw. die Weiterentwicklung von (starken) Teams. Die (Selbst) Analyse setzt dabei sowohl bei den einzelnen Team-Player/innen an - als auch in der Ausgangssituation im Miteinander als Team (Gruppe).

Mit dem Verständnis der "themenzentrierten Interaktion" (TZI) und den praktischen Werkzeugen aus dem LEBENSWERKBUCH werden die Erkenntnisse dieser Analysen für den kreativen und pragmatischen Lösungsweg genutzt - interaktiv in Kleingruppen und mit der inspirierenden Vernetzung (Erfahrungsaustausch) aller Teilnehmer/innen.

Diese Lösungen werden für die "rasche" Umsetzung mit "Bodenhaftung" vorbereitet - mit praktischen Methoden / Werkzeugen fürs Ankern und Dranbleiben.


Freude und Energie im Job

Freude und Energie im Job

FREUDE ist die Essenz des Lebens. Bei diesem Workshop erkennen die TeilnehmerInnen ihre eigenen FREUDE-Potenziale - sie lernen und üben die daraus möglichen Selbststeuerungsmöglichkeiten und den Umgang mit Energieräubern und Demotivatoren.

Die FREUDE am selbstbestimmten und selbstverantwortlichen Handeln wird gestärkt. Die TeilnehmerInnen lernen "herausfordernde Situationen" im Arbeitsfeld besser zu meistern.

In der Gesamtwirkung sind sie motivierter, engagierter und wachsen durch den eigenen Erfolg und die damit verbundene Anerkennung.


Berufungscoaching - Red Jobs als Alternative?

Berufungscoaching - Red Jobs als Alternative?

Zwischen Beruf und Berufung liegen "Red Jobs". Das Konzept wurde auf Basis von Frithjof Bergmanns Theorien entwickelt und von Helmut Pürstinger (Bild) für die betriebliche Praxis und die Mitarbeiter/innen praxisnah aufbereitet.

Dabei geht es darum, seine (ihre) Begabungen zu erkennen und sie passend zum eigenen Potenzial zu entwickeln. Helmut Pürstinger: "Lernen Sie sich selbst (besser) kennen und prüfen Sie, ob Red Jobs Ihr Weg ist!"

Die Potenziale seiner Mitarbeiter/innen zu kennen, ist ein Erfolgsfaktor für Unternehmen. Sie richtig einzusetzen, wirkt gleichzeitig positiv auf die Motivation des Teams (der Gruppe). In diesem Workshop lernen Sie bzw. Ihre MitarbeiterInnen die eigenen Talente / Begabungen und Fähigkeiten kennen und finden einen Weg, diese gewinnbringende einzusetzen - für sich selbst und für das Unternehmen.

"Red Jobs" stellt ein Konzept dar, Sie dabei zu unterstützen. Sie wissen, was Sie immer schon machen wollten und können dies idealerweise in Ihrem beruflichen Wirkungsfeld (mehr) einsetzen.
 


Selbstbestimmt arbeiten - TUN, was ich am besten kann!

Selbstbestimmt arbeiten - TUN, was ich am besten kann!

Bei diesem Workshop lernen die TeilnehmerInnen Wesen und den Nutzen des LEBENSWERKBUCHES kennen und arbeiten in ausgewählten Gruppen an aktuellen individuellen und gemeinsamen Anliegen.

Die TeilnehmerInnen erkennen Ihren persönlichen Nutzen für definierte Lebens- / Arbeits- / Wirkungsfelder und finden einen Weg, wie sie diesen schrittweise ausschöpfen. Damit steigt ihre Motivation, die Befähigung zur "Selbststeuerung", Selbstverantwortung und das Zusammenspiel im Arbeitsfeld wird wesentlich verbessert.

Darüber hinaus haben Sie mehr FREUDE und ANERKENNUNG im Miteinander.


Das LEBENSWERKBUCH in der Personalentwicklung

Das LEBENSWERKBUCH in der Personalentwicklung

Das LEBENSWERKBUCH und die zahlreichen zusätzlichen Leistungen (Seminare / Trainings / Entwicklungsworkshops / Individual- und Gruppenberatung / ... ) unterstützen unterschiedliche Konzepte in der Personalentwicklung.

Ausschlaggebende ist das Wollen und die Bereitschaft Ihrer Führungskräfte  und Mitarbeiter/innen, ihre persönliche (Weiter) Entwicklung aktiv und "selbststeuernd" voranzubringen. In der (Ziel) Klärung / Lösung / Herangehensweise (Methoden) / Umsetzung (Werkzeuge) und beim Dranbleiben (Ankern) leisten unsere Angebote wertvolle Hilfe.


Das LEBENSWERKBUCH in der TEAM- und Organisationsentwicklung

Das LEBENSWERKBUCH in der TEAM- und Organisationsentwicklung

Die Selbstverantwortung (und -steuerung) der Mitarbeiter/innen stellt für uns neben Orientierungs-fragen / der Führungs- und TEAM-Entwicklung die 4. wesentliche Säule in der Organisations-entwicklung dar.

Im und um das LEBENSWERKBUCH haben wir zahlreiche Anwendungen, Methoden und Werkzeuge kreiert, die hier einsetzbar und hilfreich sind. Nur wenn sich jede(r) einzelne in der Gruppen / im Team / im Unternehmen ... weiterentwickelt, findet auch eine Veränderung im Zusammenspiel statt - sei es in Haltungsfragen / im Verhalten / im Umgang miteinander ...

Beliebte Einsatzfelder: die Begleitung von Veränderungsprozessen / besseres Zusammenspiel im Miteinander / förderliche Rahmenbedingungen für die (Selbst) Motivation / TEAM-Building und Entwicklung / uvm.